Beschränkte Ausschreibungen der Gemeinde Rangendingen

Nach den Vorschriften der VOB/A informiert die Gemeinde Rangendingen als Auftraggeber an dieser Stelle und auf den folgenden Unterseiten 

- über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer (§ 19 Abs. 5 VOB/A)

- darüber, wenn bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 € ohne Umsatzsteuer sowie bei freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 € ohne Umsatzsteuer übersteigt (§ 20 Abs. 3 VOB/A).

Bei den Vorabinformationen nach § 19 Abs. 5 VOB/A wird neben den unten folgenden Gemeindekontaktdaten über den Auftragsgegenstand, den Ort der Ausführung, die Art und den voraussichtlichen Umfang der Leistung sowie über den voraussichtlichen Zeitraum der Ausführung informiert.

Die Informationen nach § 20 Abs. 3 VOB/A beinhalten Angaben zum Auftraggeber (Gemeinde Rangendingen, siehe unten), zum gewählten Vergabeverfahren, zum Auftragsgegenstand, zum Ort der Ausführung und zum Name des beauftragten Unternehmens. Sie werden sechs Monate vorgehalten.

Die Kontaktdaten der Gemeinde Rangendingen lauten für beide Bekanntmachungsfälle:

Gemeinde Rangendingen
Schulstr. 8
72414 Rangendingen
Tel.: (07471) 9979-0
Fax: (07471) 82872
E-Mail: info@rangendingen.de

Kontakt

Bild des persönlichen Kontakts Herr Widmaier
Herr Johann Widmaier

Bürgermeister

Tel.: (0 74 71) 99 79-10
Fax: (0 74 71) 8 28 72
Raum: 13