Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses zur Aufstellung des Bebauungsplans Hitzenried II-Erweiterung – 1. Änderung im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Rangendingen hat am 11.05.2020 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplans „Hitzenried II“ - Erweiterung- 1. Änderung nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) beschlossen. In gleicher Sitzung wurde außerdem der Entwurf des Bebauungsplans und der Entwurf der örtlichen Bauvorschriften in der Fassung vom 05.05.2020 gebilligt und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Der vom Büro Gfrörer, Empfingen erstellte Bebauungsplanentwurf, die planungsrechtlichen Festsetzungen und die örtlichen Bauvorschriften sowie die Begründungen - jeweils in der Fassung vom 05.05.2020 - und die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 25.05.2020 bis einschließlich 26.06.2020 im Rathaus in Rangendingen, Schulstr. 8, Sitzungssaal, Zimmer 02 während der Dienststunden öffentlich aus. Die Öffentlichkeit kann sich im Rathaus in Rangendingen im Bauamt, Zimmer 11 über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten.

Darüber hinaus sind auf dieser Seite alle Unterlagen durch Anklicken der folgenden Links einzusehen:

1. Vollständiger Text der Öffentlichen Bekanntmachung des Beschlusses zur Aufstellung des Bebauungsplans Hitzenried II-Erweiterung - 1. Änderung im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB (904,7 KB)
2. Abgrenzungsplan (148,6 KB)
3. Lageplan zum Bebauungsplan Hitzenried II-Erweiterung - 1. Änderung  (zeichnerischer Teil) (1,729 MB)
4. Begründungen zum Bebauungsplan und den Örtlichen Bauvorschriften (1,024 MB)
4.1 Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag (1,388 MB)
4.2 Umweltverträglichkeit - Vorprüfung des Einzelfalls (953,9 KB)
4.3 Natura 2000-Vorprüfung (244,7 KB)
5. Planungsrechtliche Festsetzungen (522,4 KB)
6. Örtliche Bauvorschriften (297,8 KB)

Während der Auslegungsfrist können beim Rathaus in Rangendingen, Schulstr. 8, 72414 Rangendingen Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Dienststunden der Planauslage beim Rathaus in Rangendingen:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 13:30 bis 17:30 Uhr
Donnerstag: 13:30 bis 18:00 Uhr

Kontakt

Herr Johann Widmaier

Bürgermeister

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Widmaier"
Tel.: (0 74 71) 99 79-10
Fax: (0 74 71) 8 28 72
Raum: 13